strategische personalentwicklung

Die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens wird stark bestimmt durch die Qualifizierung von Mitarbeitern_innen in Kompetenzen, die das Unternehmen heute und morgen braucht. Strategisches Vorgehen in der Personalentwicklung verbindet interne und externe Anforderungen der Organisation, Visionen und Geschäftsziele mit den benötigten Personalentwicklungsmaßnahmen: von der Analyse, Konzeptgestaltung, Durchführung der Qualifizierungen und Auswertung des gesamten Kompetenzentwicklungsprozesses.

Gezielt qualifizieren: von der Bedarfsanalyse über die Durchführung bis zur Evaluation

Wir unterstützen Sie dabei auf allen Ebenen: sowohl bei der Entwicklung eines Kompetenzmodells für Ihren Führungskreis, bei der Entwicklung des Curriculums für Potenzialträger als auch bei der Durchführung der Qualifizierung selbst.

Von strategie-orientierter Führungskräfteentwicklung profitiert die einzelne Führungskraft in gleichem Maße wie das gesamte Unternehmen: die Führungsebene lernt kompetent zu führen, gleichzeitig wachsen Motivation, Vertrauen und Loyalität zum Unternehmen. Transparenz über das Kompetenzmodell, Personalauswahl, Förderung und Karrierechancen reduzieren die Fluktuation, die Kompetenz bleibt im Hause. Und schließlich sind zufriedene Führungskräfte und Mitarbeiter_innen sehr leistungsbereit.

Mit strategischer Personalentwicklung werden Investitionen in Qualifizierung bedarfsgerecht und zielorientiert getätigt – mit größtmöglicher Wirkung für die Entwicklung der Organisation. Profitieren Sie von der gebündelten Erfahrung unseres Berater- und Trainerteams!

Format: Bedarfsanalyse l Führungskräfte-Workshop | Projektberatung l Qualifizierung l Evaluation
Methode: Projektmanagement-Instrumente l Testverfahren | Interview l Balanced Scorecard l Beratungstools